Zerlegen & Trennen von CFK / GFK

Ihr Fachmann für Carbonfasern

Innovative ROTH-International-Trenntechnik für CFK

Fachmann für das Zerlegen von Verbundstoffen.
Kaum Fachbetriebe können kohlefaserverstärkte Kunststoffe (CFK) oder glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) sauber trennen. Als Spezialist für den Rückbau kennt ROTH International  und seine geschulten Mitarbeiter die Carbonfasern und deren Eigenschaften und hat Möglichkeiten gefunden, auch CFK / GFK erfolgreich von anderen Verbundstoffen zu trennen.

Zerlegen von hartnäckigen Materialien.
Verbundstoffe sind Zusammenschlüsse aus mehreren Materialien, die sich nach ihrem Verbinden nicht mehr so einfach voneinander trennen lassen. Darunter fallen vor allem auch kohlefaserverstärkte (CFK) und glasfaserverstärkte (GFK) Kunststoffe. ROTH International entdeckte den Bedarf, vorhandene Trenntechniken für Verbundstoffe zu optimieren.

Steigende Beliebtheit verlangt auch gutes Entsorgungsmanagement.
CFK / GFK wird vor allem in der Leichtbau-Branche verwendet und findet dort dank seiner speziellen Eigenschaften in vielen Bereichen Anwendung. CFK / GFK findet beispielsweise in folgenden Branchen Verwendung:

  • Automobilindustrie
  • Pharmazie
  • Transportmittel (Fahrräder)
  • Energietechnik (Windkraft)
  • Maschinenbau
  • Luft- & Raumfahrt, etc.

Trenntechniken von ROTH International

Optimierte Verfahren für erfolgreiches Zerlegen von CFK

Innovative Technik für das Zerlegen von CFK / GFK -Objekten.
ROTH International verfügt über jahrelange Erfahrungen im Bereich des selektiven Rückbaus. Da das Schneiden, Trennen und Recyceln von Verbundstoffen als problematisch galt, arbeitete ROTH International eigene Verfahren aus. Trotz der Vielzahl an Materialien unterschiedlichster Eigenschaften entwickelten wir gemeinsam mit verschiedenen Forschungseinrichtungen spezielle Verfahren.

Einzigartige Anwendung von erfolgreichen Trenn-Verfahren für CFK / GFK.
Für einen umweltbewussten Umgang mit unseren Ressourcen ist eine besonders saubere Trennung der einzelnen Materialien nötig. Dies ist bei Verbundstoffen wie CFK oder GFK, welche mit Harz in Verbindung stehen, besonders schwer & aufwendig. Mit innovativen Verfahren von ROTH International kann mit effektivem Einsatz ein gutes Ergebnis erzielt werden.  Mit einer hohen Wiederverwertung verfolgen wir unser Ziel die Ressourceneffizienz zu steigern.

Ihr Objekt aus CFK / GFK muss zerlegt und entsorgt werden?

info(at)roth-international.de
0961-4726817

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Weltweites Trennen von CFK / GFK & Verbundstoffen

Mobil und unabhängig im Einsatz

Als globales Unternehmen bedienen wir unsere Kunden weltweit. Unmittelbar vor Ort beurteilt Michael Roth, Geschäftsführer von ROTH International, die technischen und logistischen Herausforderungen Ihres Objekts. Gemeinsam mit dem Projektleiter bespricht er den zu erledigenden Auftrag. Es wird ein Team aus erfahrenen Mitarbeitern eingesetzt, um das Objekt schnell zu zerkleinern und effektive Trennschnitte setzen zu können. Begleitet durch einen Transporter mit dem notwendigen Equipment ist Ihr ROTH Team standortunabhängig im Einsatz.

ROTH’s Rund-um-Paket für CFK / GFK -Objekte

Demontage,Zerschneiden, Zerlegen, Recycling und Entsorgung

Effektive Umsetzung des Projekt mit einem einzigen Dienstleister.
ROTH International verfügt über ein großes Leistungsspektrum. Wir übernehmen die Demontage, das Schneiden, Zerlegen, Recycling und die fachgerechte Entsorgung Ihrer CFK / GFK -Objekte. Alle Leistungen werden ausschließlich von Mitarbeitern aus dem Team durchgeführt. Ihr Vorteil ist - eine effektive Durchführung des Projekts mit nur einem einzigen Ansprechpartner.

Projektablauf beim Zerlegen von CFK / GFK -Objekten.
Zunächst werden die einzelnen Teile am Objekt demontiert. Große Stücke werden in kleinere transportfähige Einzelteile geschnitten. Die Verbundwerkstoffe können nach dem Zerkleinern in einzelne Materialien zerlegt werden. Das Trennen des CFK / GFK -Materials von anderen Verbundstoffen kann aufgrund der starke Verbindung nur von Spezialisten übernommen werden. Es wird eine besonders saubere Trennung der Materialien verlangt, um ein nachhaltiges Recycling anzustreben. Die verschiedenen Materialien werden  entweder umweltgerecht verwertet oder fachgerecht entsorgt. ROTH International ist nach dem §56 Krw-/AbfG als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert und sorgt dafür, dass die Entsorgung von CFK / GFK den gewünschten Standards entspricht.

Wir sind Ihre Spezialisten für das Schneiden von Carbon & anderen Verbundwerkstoffen.

info(at)roth-international.de
0961-4726817

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.