Demontage & Abwracken von Schiffe / Boote

Effektives Abwracken von Schiffen & Boote

ROTH International demontiert Objekte weltweit

Vorhandener Bedarf an nachhaltiger Demontage.
Schiffe, Züge oder ähnliche Objekte werden, wenn sie nicht mehr reparaturwürdig sind, ausgemustert. Beispielsweise werden jedes Jahr über 1.000 Frachtschiffe an den Stränden von Bangladesch, Indien, der Türkei oder Pakistan unter grenzwertigen Bedingungen und ohne Hinblick auf die Umwelt abgewrackt.

Umweltorientierte Möglichkeiten für das Abwracken von Schiffen / Booten etc.
Um die Demontagen nachhaltiger und kosteneffizienter zu gestalten, entwickelte ROTH International Möglichkeiten solche Objekte effizient, fachgerecht und umweltschonend zu demontieren, recyceln und entsorgen.

Rückbau des gesamten Schiffs / Boots

Ganzheitliche Entsorgung durch ROTH International

Gesamte Projektabwicklung durch ROTH International.
Der Rückbau von Schiffen (Frachtschiffe, Passagierschiffe, Segelboote, U-Boote, Yachten, etc.)  jeder Größe kann von ROTH International erledigt werden. Wir kümmern uns dabei um alles - die Demontage, das Zerschneiden, Zerlegen, Recyceln und um die fachgerechte Entsorgung.

Innovative Techniken für eine Vielzahl an Materialien.
Beim Abwracken von Schiffen wie von Zügen werden die Objekte zunächst in kleinere Teile zerschnitten. ROTH International entwickelte eigene Schneide- und Trenntechniken, um möglichst effektiv und kosteneffizient vorzugehen. Schiffe, Züge und ähnliche Objekte bestehen aus vielen unterschiedlichen Materialien und Verbundstoffen. Diese müssen beim Zerlegen von Schiffen / Boote in einzelne Materialien aufgetrennt werden. Beim Recycling werden diese Materialien aufbereitet und dem Sekundärrohstoffmarkt zugeführt. Nicht wiederverwertbare Materialien werden von uns als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (nach §56 Krw-/AbfG) wie ROTH International fachgerecht entsorgt.

Durch das Know How kann ROTH International auch den Rückbau weiterer Objekte übernehmen, wie zum Beispiel:

Aufgrund eigener Weiterentwicklungen in Schneide- und Trenntechniken können wir nahezu jedes Objekt rückbauen.

info(at)roth-international.de
0961-4726817

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Umweltschonende Demontage trotz CFK & GFK

Faserverbundstoffen in Schiffen / Zügen

Faserverbundstoffe in Schiffen fordern eine effektive Möglichkeit zur Verarbeitung.
Heutzutage werden Schiffe und Boote unter anderem aus dem Material CFK & GFK gebaut. Die kohlefaserverstärkten Kunststoffe lösen aufgrund ihres geringen Gewichts den Stahl beim Bau von Objekten wie Schiffen oder Booten ab. Die Fasern der Verbundstoffe werden durch flüssiges Harz gefestigt und ermöglichen die nötige Stabilität. Allerdings tauchen erste Probleme auf, wenn Faserverbundstoffe wie CFK / GFK geschnitten oder recycelt werden sollen.

Fachgerechter Umgang mit CFK in Schiffen / Booten durch ROTH International.
Faserverstärkter Kunststoff stellt für viele Entsorgungsfachbetriebe ein großes Problem dar. ROTH International erforschte in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut spezielle Schneide - und Trenntechniken, sowie Methoden für einen umweltschonenden Umgang beim Recycling von CFK / GFK und anderen Verbundstoffen. Daher kann ROTH International für einen sicheren und fachgerechten Umgang mit CFK / GFK garantieren:

Weltweites Abwracken von Schiffen / Booten

Jedes Projekt bedarf einer individuellen Planung und Durchführung

Als globales Unternehmen betreuen wir Projekte völlig standortunabhängig. Ihre Schiffe auf dem Wasser wie auch Ihre Boote zu Land können von uns rückgebaut werden. Unser Geschäftsführer begleitet dabei jeden Auftrag von Anfang bis Ende. Michael Roth besichtigt persönlich das Objekt und bewertet technische, wie auch logistische Herausforderungen. Besonders der Rückbau zu Wasser muss aufgrund der erschwerten Bedingungen gut geplant sein. Der Projektleiter entscheidet zusammen mit Michael Roth über das Vorgehen. Ein speziell zusammengestelltes Team zerlegt die Objekte innerhalb kürzester Zeit in kleinere Bestandteile. Weitere Objekte, welche von ROTH International auch im Wasser demontiert werden, sind:

Zu Wasser wie zu Land kümmert sich ROTH International weltweit um Ihr Objekt und scheut sich vor keinem Material .

info(at)roth-international.de
0961-4726817

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.